Land Niedersachsen erteilt Genehmigung für Massenmordanlage!

Das Land Niedersachsen hat in der Gemeinde Wietze bei Celle die Genehmigung für  die größte Geflügelschlachtanlage Europas erteilt. Nach Fertigstellung sollen hier bis zu 27000 Hähnchen pro Stunde geschlachtet werden können.

Das sind 2,5 Millionen Hähnchen pro Woche und 10 Millionen Hähnchen im Monat!

Einwendungen gegen solche Mastanlagen sind möglich.

Unter folgendem Link steht wie man hierbei vorgehen muss: Ich bin gegen Tiermassenmord!

Interessante Artikel:

2 Kommentare
  1. Theiss
    Theiss says:

    Mir dreht sich bei so etwas der Magen um, warum muss man
    solche Anlagen unterstützen, die Tiere werden doch nur grausam
    behandelt. Ich habe ja kein Problem damit Fleisch zu essen, dass
    finde ich normal und akzeptabel, aber man sollte auch die
    Bedingungen beachten. Die Leute sind eben nur aufs Geld scharf und
    fragen lieber nicht zu genau nach, wo ihre Lebensmittel herkommen.
    Der einfache VerbraucherMax geht eben zu Aldi und
    will dort billig Hühnerfleisch bekommen, dass die Tiere leiden
    blendet er aus. Ich persönlich kann das nciht und kaufe nur dort,
    wo ich weiß wie die Aufzucht und Schlachtung abläuft.

  2. listner
    listner says:

    Das kann doch aber nicht ernst gemeint sein oder?
    Was macht denn bitte Niedersachesen da?
    Das würde ja auch heißen das min. 10 Millionen Hähnchen pro Monat auf die Welt kommen müssen O.o

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.